Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2019 angezeigt.

Halle an der Saale vor einhunder Jahren

Die Fledermaus im Gras

In unserem Urlaub schwirrten des nachts Fledermäuse durch die Lüfte. Eine von ihnen musste tagsüber aus ihrer Ruhestätte gefallen sein und kämpfte sich nun durchs Gras. Meine Frau setzte sie dann auf einen Baum, damit sie in der Nacht wieder einen guten Startplatz hatte.

Pflichteintrag

Es ist Sonntag, 17 Uhr und ein Blogeintrag muss veröffentlicht werden. Ich kann jedoch nichts Lustiges, Dramatisches oder Spannendes berichten. Deswegen hier nur ein langweiliger Statusbericht:
In der Woche habe ich ein Skript, welches zuvor 19 Stunden lief, auf eine Laufzeit von 40 Minuten reduziert. Dafür habe ich jedoch zuerst Funktionalität eingespart, die 95 Prozent der Rechenzeit verbrauchte, aber nur 5 Prozent Nutzen generierte.
Dann habe ich diese 5 Prozent auch wieder hinzugefügt und dennoch benötigt das Skript "nur" 2 Stunden. Was bin ich stolz. Schlafen sie ruhig weiter!



Gestern war Flohmarkt. Endlich eine Möglichkeit all den überflüssigen Kram los zu werden, der nur Platz wegnimmt. Mit drei Kisten und einem Dreirad hingefahren. Drei Stunden dagestanden. Ein Paar Gummistiefel und einen Spielzeughubschrauber verkauft. Mit drei Kisten, einem Dreirad und drei frustrierten Kindern wieder heimgefahren.
Aussicht für nächste Woche? Deadlock in Multithread-Skript beheben! Die…

The Dead South - In Hell I'll Be In Good Company

Heute mal wieder Musik. Macht Smudo jetzt Bluegrass?

Licht im Dunkeln

Noch die letzten warmen Abende nutzen, um draußen zu sitzen - bei Kerzenschein.

Urlaubküsschen

Vergebung bitte!

"Es ist leichter um Vergebung zu bitten, als um Erlaubnis zu fragen"(EAFP)

Ich verweise auf dieses bei Python etablierte Prinzip, um damit meiner Liste von If-Alternativen eine weitere Möglichkeit hinzuzufügen.
Statt also vor dem Aufruf einer Funktion abzufragen, ob deren Aufruf vielleicht eine Ausnahme auslöst (Erlaubnis), ruft man statt dessen einfach die Funktion auf und reagiert im Nachgang auf eventuelle Ausnahmen (Vergebung).
Dieses Vorgehen ist für Entwickler, die aus anderen Sprachen wie Java oder C# kommen zuerst befremdlich, da dort Exceptions als teuer gelten.
Wenn man sich jedoch daran gewöhnt hat, stellt sich EAFP als viel sauberer da. Zum einen findet die Überprüfung der möglichen Fehlerursachen in genau der Funktion statt, die am besten weiß, welche Probleme ihre Operationen bewirken können. Das trägt dem Single Responsibility Prinzip Rechnung. Warum sollte jeder Aufrufer immer wieder den selben Code schreiben müssen, der eigentlich gar nicht in seiner Verantw…

Zu viele Ideen

Heute gibt es keinen Blogeintrag, da ich mich nicht entscheiden kann, welche Idee ich umsetzen soll.
Auch hier nun ein entsprechend deplatziertes Foto:


Keine Idee

Heute gibt's keinen Blogeintrag, da mir nichts einfällt. Um das zu unterstreichen, bringe ich noch dieses unpassende Bild: