Montag, 1. Juli 2013

Freunde besser verstehen

>>Er hat wohl ebenfalls seine Leute<<, bemerkte Mumm verdrießlich.
>>Ja. Auch in dieser Stadt. Und ich habe Leute bei ihm. Man nennt dies Politik, Mumm. So etwas versuchen wir in der Regierung.<<
>>Hier bei uns? Leute die uns bespitzeln? Ich dachte, wir wären mit dem Niederen König befreundet!<<
>>Natürlich sind wir das. Und je mehr wir übereinander wissen, desto bessere Freunde sind wir. Warum sollten wir unsere Feine bespitzeln? Welchen Sinn hätte das?<<

Terry Pratchet, "Klonk!", 2008, S. 321

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen